Springe zum Inhalt →

Wassernäpfe gehören nicht neben die Futternäpfe

Gehört der Wassernapf wirklich neben den Futternapf?

Die Antwort ist einfach: Nein.

Wasser ist für Katzen essentiell! Eigentlich logisch, ist es bei uns Menschen doch genauso. Doch leider stehen in vielen Haushalten die Wassernäpfe direkt neben dem Futter. Das hemmt einige Katzen ausreichend Wasser zu sich zu nehmen.
Hierfür gibt einen einfachen Grund: In der Wildnis trinken Katzen niemals dort wo sie fressen, da sie dann befürchten müssten, dass die Beutel durch das Wasser verunreinigt wird. Es ist also ein instinktives Verhalten.

Manche sagen jetzt vielleicht „Aber meine Katze trinkt schon seit Jahren neben dem Essen“. Klar!
Katzen sind auch unglaublich tolerant und beschweren sich sehr selten. Dennoch würden sie es vermutlich besser finden, wenn der Wassernapf bzw. mehrere Wassernäpfe etwas abseits stehen. Dadurch kann man sicher gehen, dass Katzen auch wirklich genug Wasser zu sich nehmen.

Studie beweist: Wassernäpfe gehören nicht neben die Futternäpfe

Dr. med. vet. Julia Fritz, Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik hat 2017 hat eine Studie zum Trinkwasserangebot von Katzen durchgeführt. Die Ergebnisse waren eindeutig: Alle (!) Katzen, die an der Studie teilnahmen, bevorzugten Wasserquellen, die entfernt vom Fressnapf standen. Hier kann man weitere Einzelheiten nachlesen.

Wassernapf: Mehrere Schalen sind optimal

Es ist ratsam, nicht nur einen, sondern mehrere Wasserstellen aufzustellen. Dadurch kommen Deine Katzen immer wieder an den Trinkstellen vorbei und können so zur vermehrten Wasseraufnahme animiert werden. Auch sollten die Katzentoiletten nicht in unmittelbarer Nähe zum Trinken stehen.

Wer seinen Samtpfoten etwas ganz besonderes bieten möchte, der greift zu Trinkbrunnen oder anderen attraktiven Trinkgefäßen (z.B. Blumenuntersetzer). Schmackhaftes Wasser kann man z.B. durch „lebendiges Wasser“ bekommen. Hierzu fügt man dem Wasser einfach Algenpuder oder geeignete Wasserpflanzen zu.

Hier kannst Du zum Thema noch mehr Details erfahren.

WICHTIG: Ein Katzenbrunnen sollte nicht die einzige Wasserstelle im Haushalt sein. Bitte stell mindestens immer einen zusätzlichen Wassernapf auf. Ein Brunnen kann ausfallen!

Du hast noch Fragen? Gerne stehen wir Dir zur Verfügung! 😊

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentare sind geschlossen.